Löwenmensch vom Hohlenstein-Stadel im Lonetal (Schwäbische Alb), 35.000 bis 41.000 Jahre alt, Skulptur aus Mammut-Elfenbein. Foto: Yvonne Mühleis © Landesamt für Denkmalpflege im RP Stuttgart/Museum Ulm
Kurs

Löwenmensch: fromme Steinzeit?

4 Lektionen

Ist das Kunst oder…?

Löwenmensch vom Hohlenstein-Stadel im Lonetal (Schwäbische Alb), 40.000 Jahre alt, Skulptur aus Mammut-Elfenbein. Foto (Ausschnitt): Yvonne Mühleis © Landesamt für Denkmalpflege im RP Stuttgart/Museum Ulm

Löwenmensch vom Hohlenstein-Stadel im Lonetal (Schwäbische Alb), 40.000 Jahre alt, Skulptur aus Mammut-Elfenbein. Foto (Ausschnitt): Yvonne Mühleis © Landesamt für Denkmalpflege im RP Stuttgart/Museum Ulm

Das älteste bisher gefundene Kunstwerk der Welt ist aus Mammut-Elfenbein geschnitzt und ca. 30 cm hoch. Seine Entdeckung in einer Höhle auf der schwäbischen Alb verdankt sich einem wahren Forschungskrimi. Glückliche Zufälle in schwierigen Zeiten machten es möglich, dass zuletzt 2013 aus Hunderten von Puzzleteilen eine nahezu vollständige Rekonstruktion des “Löwenmenschen” entstand. Damit ist jedoch noch lange nicht geklärt, wie dieses stumme Zeugnis in der Entwicklung des Homo sapiens einzuordnen ist.

Der Kurs ermöglicht:

  • den Erwerb von Kenntnissen über der Stand des Wissens zum Löwenmenschen
  • die Grundlage zur Beurteilung, ob der Löwenmensch für die Menschen vor 40.000 Jahren Kunst oder Religion war.

 

Kurs Materials

Erkunden Sie den Wikipedia-Artikel, die Websites von Museum Ulm, Urgeschichtliches Museum Blaubeuren und lonetal.net

Kurs Discussion

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.