Kurse virtualisieren: Vom Online-Tutorial zum Lernmanagement-System [Alpika-digital]

Kurse virtualisieren: Vom Online-Tutorial zum Lernmanagement-System [Alpika-digital]

Willkommen zu diesem kursbegleitenden Tutorial!

Es macht Sinn, es nicht alleine, sondern zu mehreren durchzuarbeiten.
Wenn Sie dieses Modul zusammen mit anderen MitarbeiterInnen aus Ihrem Institut besuchen, sollten Sie sich mit ihnen zusammentun. Andernfalls wäre es gut, wenn Sie sich mindestens einen Partner suchen und mit ihm/ihr/ihnen per Mail oder über private Nachrichten von gruppen.rpi-virtuell.de in Kontakt treten.

Wie man bei gruppen.rpi-virtuell.de eine private Nachricht an ein Gruppenmitglied sendet

 

Die zweite, grundlegende Voraussetzung für diesen Kurs:

Sie besitzen Redakteursrechte bei LearnDash (- die muss Ihnen der Administrator geben)
und können über das Dasboard der Kursplattform open.rpi-virtuell.de das Menü LearnDash LMS aufrufen

Wie man das Dashboard der Kursplattform aufruft und einen neuen Kurs erstellt

 

LearnDash lernen

LearnDash lernen

Einige einführende Worte können Sie sich ansehen, wenn Sie oben auf Watch Introduction klicken.

Es macht Sinn, diesen Kurs nicht alleine, sondern zu mehreren durchzuarbeiten. Ganz besonders hilfreich ist es, wenn man dabei selbst schon einen Zugriff auf das eigene LearnDash-Backend bekommt.

Dafür müssen Ihnen von Ihrer Administratorin entsprechende (Bearbeitungs-)Rechte eingeräumt worden sein.

Wenn dies der Fall ist, sollten sie auch Ihr Kurse-Dashboard aufrufen können. Leider kenne ich Ihr System nicht gut genug, um genau zu erklären, wie das funktioniert. Im folgenden Video zeige ich, wie man bei rpi-virtuell.de in das Kurse-Dashboard gelangt:

Nun aber auf zur ersten Lektion!